Vorfeier Trachtenschützenfest

Vorfeier Trachtenschützenfest in Uefte-Overbeck

Am Samstag, 15.08.2009, um 18:00 Uhr auf dem Hof Möllmann am Lofkampweg in Üfte

Gottesdienst – Ehrungen – Hühneressen – Klumpenball

Mit einem Gottesdienst unter den alten Eichen auf dem Möllmannshof begann am Samstag die Vorfeier zum Üfte-Overbecker Trachtenschützenfest. Bei der anschließenden Feier in der Scheune wurde Bürgermeister Ernst-Christoph Grüter zum Ehrenschützen ernannt.

Aus diesem Grunde erhielt er einen Trachtenkittel, Halstuch und Klumpen. Diese Utensilien haben drei Schützen schon viele Jahre. Für ihr langjähriges Engagement um den Schützenverein sind sie nun zu Ehrenmitgliedern ernannt worden. Ferdi Baumeister stand lange Jahre der Schützengilde als Erster Reckenmeister vor, Tonius Rittmann war über 25 Jahre Schriftführer und Kassierer des Vereins und Jupp Venhoff, bis 2004 Hauptmann in Üfte-Overbeck, wusste stets in einer ihm eigenen originellen Art und Weise die Schützen sicher durch die Festtage zu führen. Gefeiert wird das Schützenfest alle fünf Jahre. Der Nachfolger von Schützenkönig Theo Diekhoff wird im September ermittelt.