Messe im Stall

Die Advent- und Weihnachtszeit hat heutzutage nichts mehr mit Besinnlichkeit und Ruhe zu tun. Hektik und Geschenke Stress ist da eher angesagt. Deshalb brachte Pfarrer Klaus Honermann vor acht Jahren die Idee der Messe im Stall mit nach Schermbeck. Seit dem ist es zu einer schönen Tradition geworden, kurz vor Weihnachten in der Kälte des Winters und zwischen Kühen, Pferden, Hund und Katze auf dem Hof Große-Gehling in Uefte eine Messe zu feiern. „Bei der Messe im Stroh hat man die Chance, das ursprüngliche Weihnachtsfest in all seiner Schlichtheit zu erleben“, erklärt Pfarrer Honermann. Er beschreibt die Messe als eine lebendige Krippe. Mit den Tieren im Stall ist diese Zusammenkunft immer wieder ein vorweihnachtliches Erlebnis der besonderen Art. In diesem Jahr findet sie am 17.12. um 19 Uhr statt.