Kranz mit Bändern begrüßt in Uefte den Mai

Neben den Maikränzen in Schermbeck, Gahlen und Damm wird seit 1998 alljährlich auch in Uefte auf dem Parkplatz des Landgasthofs Triptrap ein Kranz aufgehängt. Montagabend wurde der Kranz gebunden und mit farbigen Bändern versehen, bevor Landwirt Christoph Möllmann mit seinem Traktor beim Aufstellen jenes Masten half, an dem später der Maikranz befestigt wurde.

Foto: Scheffler

Foto: Scheffler

Unterhalb des Kranzes aus Tannengrün befinden sich an einem Ring einige kupferne Abbildungen von solchen Personen- und Berufsgruppen, die in Uefte und Overbeck eine besondere Rolle spielen. Uli Körschgen hatte die Motive entwickelt, die zunächst von Heinz Kleinespel in Form von Scherenschnitten ausgearbeitet wurden, bevor der Uefter Kunstschmied Peter Schick die kupfernen Nachbildungen schuf. Aus luftiger Höhe grüßen nun ein Schmied, ein Pflanzer, ein Förster, ein Jagdhornbläser und ein Koch die Passanten auf der Erler Straße.

Foto: Scheffler

Foto: Scheffler


H. Sch., schermbeck-online.de, 06.05.2015
Quelle: http://schermbeck-online.de/kranz-mit-baendern-begruesst-in-uefte-den-mai/