Herbstzeit ist Wildzeit

Wildfleisch ist immer etwas Besonderes, klassisch mit Rotkraut und Knödel hat es genauso seine Liebhaber wie mit Kürbis, Linsen oder einem köstlichen Chutney serviert, oder, oder

Das Wildbuffet im Landgasthof Triptrap (Fleischaus heimischen Jagden) hat schon seine Tradition und Liebhaber. Am Donnerstag wird das erste Wildbuffet der Saison eröffnet mit:
verschiedenen hausgemachten Vorspeisen
– leckeren Suppen
– schmackhafte Wildbraten, -Gulasch, -Rippchen, uvm.
– alles aus heimischen Wäldern und Feldern
– passenden hausgemachten Beilagen

Die Jagd auf wilde Tiere ist so alt wie die Menschheit selbst. Sie war überlebenswichtig und lieferte Nahrung über Jahrhunderte hinweg. Später wurde Wildfleisch ein Privileg von Adel und Klerus und bis heute ist das Wildbret etwas Besonderes geblieben. Das Fleisch der frei lebenden Tiere ist im Gegensatz zu Zuchtfleisch fettärmer und hat einen hohen Anteil an gesunden Fettsäuren und Mineralstoffen.

Die Termine: 30 Okt. u. 1 Nov
14. u. 15. Nov.
12. u.13. Dez.
jeweils ab 18.00Uhr
Preis 27,50€

Landgasthof Triptrap
Erler Str. 292
46514 Schermbeck
Tel. 02853/2213
mail@restaurant-triptrap.de
www.restaurant-triptrap.de


Internetauftritt Landgasthof Triptrap:

Landgasthof Triptrap

Landgasthof Triptrap