Hähnchen-Mastbetrieb genehmigt

Einer Genehmigung zum Bau des Hähnchenmastbetriebes Schulte-Bocholt an der Overbecker Straße im Schermbecker Ortsteil Uefte steht seitens des Kreises Wesel nichts mehr im Wege.
Heute soll die schriftliche Genehmigung für einen Mastbetrieb von 39 900 Hähnchen nördlich der Overbecker Straße verschickt werden. “Wer einen solchen Antrag stellt, hat einen Rechtsanspruch darauf, dass er genehmigt wird, wenn die vorgegebenen gesetzlichen Ansprüche erfüllt sind”, stellte Landrat Dr. Ansgar Müller gestern im Weseler Kreishaus fest.