Christoph Beemelmans bei Quarks & Co

Wie sinnvoll sind „Autobahnbrücken für Tiere“?

Sendezeiten im WDR:
Dienstag, 3. Juni 2014, 21.00 – 21.45 Uhr
Samstag, 7. Juni 2014, 12.05 – 12.50 Uhr (Wdh.)

WDR-Mediathek:
http://www1.wdr.de/fernsehen/wissen/quarks/sendungen/tieroderwir-gruenbruecken100.html

Insgesamt gibt es in Deutschland über 70 Grünbrücken, die über Straßen führen. Ihr Bau wird in der Öffentlichkeit immer wieder heiß diskutiert. Eine Grünbrücke bedeutet oft riesige Baustellen, hunderte Kubikmeter Beton und immense Kosten in Millionenhöhe. Für Wildtiere könnten diese Brücken aber aus vielen Gründen wichtig sein: Weil das Land durch große Straßen und Autobahnen stark zersiedelt ist, sollen die Brücken unter anderem dafür sorgen, dass die Tiere zur Paarungszeit wandern können. Und sie sollen ihnen den Zugang zu wichtigen Orten ermöglichen, wie zum Beispiel zu Gewässern. Aber können Grünbrücken das wirklich gewährleisten?


wdr.de, 04.06.2014
Quelle: http://www1.wdr.de/fernsehen/wissen/quarks/sendungen/tieroderwir-gruenbruecken100.html