Bau der Grünbrücke für Wildtiere beginnt Montag

Am Montag (18.10.) beginnt auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Lembeck der Bau einer Grünbrücke. Diese Grünbrücke dient dem Wild als Querungshilfe. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf eine rund einjährige Baustelle einstellen.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein rechnet damit, dass der Bau der Brücke bis Ende nächsten Jahres dauern wird. Durch den Bau der A31 damals wurde der Lebensraum der Wildtiere zerschnitten. Um deren Lebensraum wieder zu vernetzen, wird nun die 50 Meter breite und insgesamt 40 Meter lange Brücke gebaut. Während der Bauzeit stehen dem Verkehr in jede Richtung zwei eingeengte Fahrspuren zur Verfügung.

Straßen NRW: http://www.strassen.nrw.de/service/presse/meldungen/2010/101015-02.html